Praxis für Kardiologie
Dr. med. Haico Brüning

EKG (Elektrokardiogramm)

Das Elektrokardiogramm oder auch kurz EKG stellt die elektrische Herzaktivität dar. Das EKG leitet jeweils zeitbezogen die Summe aller elektrischen Vorgänge (Potentialdifferenzen) des Herzens als sog. Stromkurve von der Körperoberfläche ab. Es gibt Hinweise auf Infarkte und andere Erkrankungen und ist wichtig zur Analyse von Rhythmusstörungen. Ein normales EKG schließt jedoch eine Herzerkrankung nicht aus.